Erlebnisreiche Herbstferien im Hort

Ja, nun sind die Oktoberferien schon wieder vorbei. Alle Kinder, die im Hort waren, haben in der ersten Ferienwoche viel erlebt. Besonders interessant, aber auch anstrengend war unser Tagesausflug nach Jena auf die Imaginata. Dort konnten wir an vielen Stationen Experimente ausprobieren. Auf den “schwarzen” Tunnel hatten sich einige Kinder besonders gefreut. Es kostete schon einige Überwindung den Ausgang in völliger Dunkelheit zu suchen.

Für einen weiteren erlebnisreichen Tag sorgte Herr Freytag aus Reinsdorf, den wir in seinem Landwirtschaftsbetrieb besuchen durften. Empfangen wurden wir mit Kakao (natürlich aus frischer Milch) und Rührkuchen vom Moßbacher Bäcker. Danach durften wir uns alles ansehen und ganz viele Fragen stellen. Die beiden Enkel von Herrn Freytag führten die Kinder herum und erklärten alles kindgerecht. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für den tollen Vormittag bedanken.

Die Hortkinder und Erzieherinnen